Herzlich willkommen!

Schön, das Sie uns besuchen. Wir sind der Akkordeonclub 1966 e.V. Ober-Mumbach. Schauen Sie sich ruhig bei uns um und lernen Sie uns kennen. 

 

Mit Großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres langjährigen musikalischen Leiters und Ehrenvorsitzenden Georg Pflästerer erfahren.

Mit Ihm haben wir eine herausragende künstlerische Persönlichkeit kennen und schätzen gelernt, die unseren Akkordeonclub 1966 e.V. Ober-Mumbach mit sehr großem Engagement immer wieder zu neuen Höhepunkte führte. Seine menschliche Größe und verbindliche Art verschafften ihm zudem die Achtung und Wertschätzung des Vereins. Sein Erfolgskonzept war die pädagogische Fähigkeit um die eigene Persönlichkeit seines Orchesters, uns zu einem Klangkörper zu formen mit hohem Niveau.

 

1973, begann die aktive Zeit von Georg Pflästerer in unserem Verein. Zunächst als Akkordeonist später als Schriftführer und über Jahrzehnte hinweg als 1. Vorsitzender und Dirigent. Im Jahre 2018 konnte er sein 40. Dirgenten-Jubiläum feiern, ein Musiker mit Leib und Seele.

 

Unter seiner Leitung als Dirigent, gelang es ihm, das Orchester nicht nur regional und überregional bekannt zu machen, sondern auch International. An 5 Internationalen Wertungsspielen konnte das 1. Orchester und Jugendorchester Pokale und Urkunden nach Hause tragen. Viele Konzerte sowie Konzertreisen führten uns zu immer größer werdender Bekanntheit und Beliebtheit, besonders in unserer Gemeinde Mörlenbach.

 

Unvergessen seine geistreiche Art, sein Humor, die Freude an der Musik und der Geselligkeit. Legendär die vielen lustigen, anstrengende aber erfolgreiche Proben. Er war da "Herzstück" in unserem Verein.

 

Seine hochgeschätzte Meinung und Vorschläge, wir werden sie vermissen.

 

In Annerkennung seiner 18 jähriger Verdienste als 1.Vorsitzender des Akkordeonclub 1966 e.V. Ober-Mumbach wurde er 2011 zum Ehrenvorsitzenden ernannt, keiner hat den Verein so geprägt wie Georg Pflästerer.

 

"Lieber Schorsch"

wir sind unendlich traurig, dass du nicht mehr bei uns bist. Du warst uns ein Freund, ein langer Wegbegleiter, ein ehrlicher Berater, ein musikalischer Seelenverwandter.

 

Über alle Trauer hinweg bleibt jedoch die Dankbarkeit für deinen Einsatz, den du dein ganzes Vereinsleben lang erbracht hast. Im Namen aller Mitglieder vor allem die Aktiven des Orchesters, die viele Jahrzehnte mit dir unterwegs waren, dürfen wir dir für  deine Arbeit herzlich Danken.

 

Dir liebe Heike und Maria sowie der gesamten Familie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme und unser Wunsch nach viel Kraft und Trost in eurer Trauer.

 

 August 2021      

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Wir über uns

 

Der Akkordeonclub Ober Mumbach besteht zurzeit aus 26 aktiven Spielern im 1.Orchester und veranstaltet seit 1983 regelmäßig Jahreskonzerte im Bürgerhaus der Heimatgemeinde Mörlenbach, die jeweils ca. 400 Besucher anlocken. Der Verein bietet dabei ein breit gefächertes Programm an und hat sich zum Ziel gesetzt, mit seiner Musikauswahl einen möglichst breiten Publikumsgeschmack zu treffen. Neben traditioneller Akkordeonmusik stellt das Orchester bevorzugt moderne und populäre Stücke aus dem Bereich der anspruchsvollen Unterhaltungsmusik in den Mittelpunkt seiner Programmauswahl. Aus diesem Grund besteht der Klangkörper des Orchesters auch nicht nur aus Akkordeons, sondern wird ergänzt durch Schlagzeug, Kesselpauken, Congas, Percussion, Elektronium, Keyboard, Klavier und elektronischen Bass.

 

Dass diese Auswahl richtig ist, beweist der enorme Zuspruch und die begeisterten Rückmeldungen bei den Konzerten und Auftritten des Vereins. Um das Niveau des Orchesters zu formen, hat der Akkordeonclub Ober Mumbach regelmäßig an musikalischen Wettbewerben teilgenommen, unter anderem auch fünf mal hintereinander beim Internationalen Akkordeonfestival in Innsbruck, sowie bei regionalen und überregionalen Wettbewerben in Mannheim, Bensheim und Heidelberg. Bei den Wertungsspielen konnten fast durchweg sehr gute bis ausgezeichnete Erfolge erzielt werden.

 

In den letzten Jahren begann das Orchester auch außerhalb der Region Konzertauftritte zu veranstalten. So traf man sich Ende der neunziger Jahre dreimal mit dem Akkordeonorchester aus Berlin-Neukölln und veranstaltete gemeinsame Konzerte in Berlin und Mörlenbach. 2001 reiste der Akkordeonclub Ober Mumbach auf die Nordseeinsel Borkum, 2002 nach Oberammergau, 2005 nach Mieming in Österreich und 2007 ins Ahrntal nach Südtirol. 2009 nach Bodenmais in den Bayrischen Wald. Die letzte Konzertreise 2015 führte nach Kaltern /Südtirol. 2017 war der Königssee  in Berchtesgarden unser Ziel. Bei allen Konzertreisen erreichte der Verein mit seinen musikalischen Auftritten beim Publikum jeweils eine sehr positive Resonanz.

 

Einen besonderen Höhepunkt in der Vereinsgeschichte erlebte der Verein bei der Odenwälder Musikantenscheune 2007. Hier konnte der Akkordeonclub Ober Mumbach im musikalischen Wettstreit gegen andere Orchester den 1.Platz erringen und gewann damit den Landrat Hofmann Wanderpokal. Im März 2010 trat der Verein erneut bei der Odenwälder Musikantenscheune vor einem begeisterten Publikum auf und durfte anschließend den Wanderpokal für immer mit nach Hause nehmen.

 

Das Jahr 2016 stand unter dem Motto " 50 Jahre ACM". Mit einen Dorfplatzfest sowie einem "Best of aus allen Konzerten" im Bürgerhaus Mörlenbach wurde das Jubiläum ausgiebig gefeiert. Beim Dorfplatzfest muszierte man gemeinsam mit befreundeten Vereinen aus und um Ober-Mumbach. Dies fand in der Region so viel Resonanz dass dies unbedingt wiederholt wird.  

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Dirigent Georg Pflästerer feiert sein 40. Dirigentenjubiläum,

 

hoch geschätzt von dem Orchester die Mischung aus sympatischer Art und fachlicher Kompetenz. Sein Erfolgsrezept ist die pädagogische Fähigkeit um die eigene Persönlichkeit seines Orchesters, sie zu einem Klangkörper zu formen mit professionellem Niveau. Er beweist immer wieder am Dirigentenpult seine absolut ruhige Hand und bestätigt damit den hohen künstlerischen Rang des Orchesters.

Ein Feuer das schon 40 Jahre brennt, es ist eine Superlative die kaum zu überbieten ist.

 

Nicht die, die die gleiche Sprache sprechen, vestehen einander, sonder diejenigen die das gleiche Gefühl haben.

 

Herzlichen Glückwunsch lieber Georg zu deinem 40. Dirigentenjubiläum

 

November 2018

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Unser Verein ist nun über 50 Jahre alt und musste noch nie so eine lange Spielpaus einlegen. Die Pandemie lässt uns erstrarren. So wird das Jahr 2020 mit den wenigsten Proben in die Geschichtsbücher eingehen. Und sie wird immer länger.

 

August 2021

 

 

 

1. Orchester

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
1. Vorsitzender Thomas Loser /Akkordeonclub Ober-Mumbach 1966 e.V. / Mumbacher Talstraße 175 / 69509 Ober-Mumbach / Copyright Eva Hüller / aktualisiert Aug.2021